Uncategorized

Frauen kennenlernen die zocken

Mittlerweile ist es völlig normal, dass es Spielekonsolen und PCs in fast jedem Haushalt gibt.


  • single-alarm - unser vater braucht ne frau?
  • frauen treffen aalen.
  • Gamer auf Partnersuche;

Trotz der allgemeinen gesellschaftlichen Akzeptanz gegenüber Gamern gibt es noch immer einige, welche bei der Partnersuche Schwierigkeiten haben. Die Singlebörse elFlirt, auch für Gamer sinnvoll Es ist natürlich hilfreich für eine Beziehung, wenn der Partner das Gaming-Hobby des Anderen akzeptiert oder sogar teilt. Da es heutzutage üblich ist mit anderen online zu spielen und somit auch eine Internetverbindung vorhanden ist, liegt es nahe, einen Partner im Internet zu suchen.

Ich bin 17 Jahre alt und spiele solange ich zurückdenken kann leidenschaftlich gerne Videospiele, habe bisher aber nur sehr wenige Frauen kennengelernt, die ebenso denken und sich nicht in die Reihe all derer einordnen lassen, die nur zocken oder von sich behaupten, sie täten es , weil es mittlerweile zu einer Art Trend wird.

Wo aber findet man Frauen, die aus innerer Überzeugung gerne zocken? Und wie spricht man sie als zurückhaltender, schüchterner Mann an , wenn man sie gefunden hat? Ich habe auch viele andere Interessen und Gesprächsthemen und bin auch nicht vereinsamt.


  • Wo findet ein Gamer eine Gamerin?.
  • Frauen kennenlernen die zocken – Single frauen zwickau.
  • partnersuche ab 26.
  • zeit online single frauen;

Übers Internet kann man sehr viele nette Leute kennenlernen. Wenn man beispielsweise auf irgendwelchen TeamSpeak-Servern oder einfach ingame unterwegs ist, findet man auch dort ab und zu mal Gamerinnen. Natürlich sind sie um einiges seltener als männliche Gamer, aber man muss einfach dran bleiben. Wenn man Menschen im "Reallife" kennenlernt, sind sie dort auch meistens mehr aktiv, also weniger Gamer, soweit ich das mitbekommen habe. Ach ja: Mit Flirtportalen habe ich nicht so gute Erfahrungen machen können, da die meisten Leute dort einfach zu sehr darauf versteift sind, jemanden zu finden, meiner Meinung nach.

Aber vielleicht hast du ja mehr Glück. Es gibt auch Portale extra für Gamer, wie z. Alles Gute Tipps von Amy, kann ich nur zustimmen! Bin auch seit einer Weile bei www. Sehr entspannt dort und vor allem sehr nette Community!

Parship oder dating cafe

Eben mal grob durchgeschaut. Von 19 Antworten, waren es etwa Antworten, die in diese genannte Richtung gehen.

Veränderung der Computerspiel

Das frage ich mich auch: Ich w habe früher mit meinem Bruder Pc-Spiele gespielt. Gianna Sisters oder P. Hammer finde ich immer noch schön, aber das wäre kein Hobby für mich. Mal ja, aber dauernd? Und wenn ich einen Partner hätte, der für mich merkbar sowas als Hobby hat, könnte ich wohl mit ihm nichts anfangen, weil auch wenn man es zusammen spielt, ist es ja keine Aktion, die Gemeinsamkeit fördert oder irgendwie was verbindliches erzeugt, wie z. Meine eine Freundin und einige meiner ehemaligen Bekannten spielen auch solche Spiele.

Es ist sehr langweilig, wenn man selber nicht so drauf ist. Meine Freundin zieht es mittlerweile vor, ihre Spiele zu spielen und mit den virtuellen Mitspielern im Netz zu kommunizieren, anstatt dass wir uns mal treffen. Aber wenn ein für mich attraktiver Mann mir sagen würde, dass er das als Hobby hat, würde ich ihn für langweilig halten.

Es bringt einem nicht "Reales" an Erlebnissen. Strategiespiele mögen einen Lerneffekt haben, will ich nicht bestreiten. Du müsstest einen Mann finden, der es auch gern spielt und aber seine Freundin so sieht, dass er sein Hobby auch mit ihr teilt, statt das Spielen allein zu bevorzugen oder mit Kumpels oder Leuten aus dem Netz.

Wenn man lieber zockt, statt mal was miteinander zu unternehmen, verbindet sich nichts in der Partnerschaft.

Frauen die zocken - Forum

Wieso suchst du nicht gezielt auf Seiten oder Plattformen, in denen sich Leute zum Spielen verabreden? Es gibt so viele Männer, die gerne dein Hobby teilen würden. Für mich wäre es nichts, aber ich geh auch nicht zum Fussballschauen, zum "Feiern" Saufen , in den Schafkopfverein, zum Tennisspielen, zum Reiten Jedes Hobby, dass viel Zeit in Anspruch nimmt, kann für einen potentiellen Partner ein Problem werden, wenn er es nicht leiden kann und der andere dann neben Arbeiten und Co gar keine Zeit mehr hat.

Suche jemanden, der dein Hobby teilt. Meine Empfehlung. Was verstehst du denn unter Hobby anerkennen? Soll dein Partner mit dir zusammen spielen oder nur dir die Zeit geben, dass du alleine spielen kannst? Ich kann mir vorstellen, dass viele dein Hobby als nicht weiblich betrachten, aber wenn du sonst weiblich rüberkommst ist das mit Sicherheit kein Grund dafür, dass du Single bist.

Viele haben Hobbys, die sie nicht mit ihrem Partner gemeinsam ausüben, dass ist kein Problem. Es wird erst dazu, wenn einem das Hobby wichtiger ist, als Zeit mit seinem Hobby zu verbringen. Dabei ist das Hobby alleine aber nicht entscheidend. Ja, mein damaliger Ex hat mich aufs Gamen gebracht, indem er mir einfach mal ein "frauengerechtes" Spiel mitgebracht hat. Da war ich Heute bin ich über Ich muss aber sagen, ich game nicht alles und auch nicht dauerhaft. Es rufen einfach auch noch andere Tätigkeiten und nach einer intensiven Spielphase an Wochenenden bin ich froh, wenn ich auch mal wieder davon abschalten kann und wieder mehr ausgehen kann oder mich anderswie produktiv machen kann.

Frauen die zocken

Frauen betreiben so ein Hobby nicht aus Wetteifer, um der Beste zu sein, sondern einfach nur zur Entspannung und Unterhaltung. Genauso kenne ich auch viele Paare, die sich so kennengelernt haben, aber das geht eben nur, wenn man auch neben dem PC-Spielen noch bereit ist, etwas anderes zu machen. Hallo, eigentlich solltest du ganz gute Chancen haben in einem von Männern dominiertem Hobby jemanden kennen zu lernen.

Ich habe da selbst gute erfahrungen gemacht und auch im Freundeskreis erlebt. Als Mann der gerne mal zockt ist man froh wenn man eine Frau hat die nicht nur rumnörgelt deswegen sondern auch mal mitmacht. Ich kenne da einige Paare die sich so gefunden haben und teilweise auch schon verheiratet sind und bis heute zusammen spielen. Also lass den Kopf nicht hängen du bis ja auch noch jung. LG M, Selbst wenn Dich einige Männer alleine aufgrund dieses Hobbies ablehnen mögen, bleibt noch eine ganze Horde von Gamern, die gerade nach einer solchen Frau suchen.

Schwierig wird es allerdings, da haben Deine Freunde schon recht, wenn man unentwegt hinter dem PC oder der Playstation hängt. Zumal man auf diese Weise kaum jemanden kennenlernen wird. Jeder hat so seine Hobbys. Die einen wühlen Stundenlang im Keller an einer Bastelarbeit und Du zockst eben. Wichtig ist das genügend Zeit für andere Dinge bleiben, Sport usw.

Kennenlernen mit spielerisch frauen flirten männer die zocken

Wenn Du nur zu Hause hockst kannst Du natürlich nicht mal eine Frau kennen lernen, das ist klar, weisst Du ja auch, oder? Hallo, ich spiele ebenfalls gerne und manchmal sehr ausgiebig am PC. Ich spiele täglich und habe einen Partner den das nicht stört. Er spielt zeitweise ebenfalls, aber er beschäftigt sich auch anders.

Meine Frage, ob es ihn stört sind bis jetzt immer verneint worden. Allerdings stelle ich das PC-Spielen nie über die Beziehung.